Die 10 besten Gründe, WordPress für Ihre neue Website zu verwenden

wordpress soforthilfe

WordPress ist das beliebteste Content Management System (CMS) der Welt und verantwortlich für über 60% der Websites, die ein CMS im Internet verwenden. Tatsächlich wird eine von 5 Websites im Internet von WordPress betrieben und jeden Tag gehen 100.000 neue Websites online.

Was sind also die 10 wichtigsten Gründe, warum WordPress auch für Ihre Website von Vorteil ist?

#1 WordPress ist Open-Source

Das bedeutet, dass es Tausende von WordPress-Entwicklern auf der ganzen Welt gibt, die Tag und Nacht daran arbeiten, das System zu verbessern. Und nichts von dem, was sie tun, kostet Sie einen Pfennig. Kostenlose Sicherheits- und Funktionsupdates, jedes Quartal? Darauf können Sie wetten. Können Sie das von Ihrem CMS-Anbieter behaupten?

Was früher der größte Nachteil von WordPress war – sein Open-Source-Charakter (mit anderen Worten, es gehört niemandem, also ist auch niemand verpflichtet, es zu unterstützen) – ist heute seine größte Stärke. Die Gemeinschaft der WordPress-Entwickler auf der ganzen Welt, die 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche an der Verbesserung des Systems arbeiten, ist kaum zu übertreffen.

#2 WordPress-Anbieter? Kein Problem!

Wenn Sie WordPress verwenden, werden Sie unter anderem feststellen, dass Sie nie wieder an einen bestimmten Anbieter gebunden sind. Sie werden nie wieder die gleiche “Geiselsituation” erleben, in der Ihre Website auf einem einzigartigen, maßgeschneiderten System entwickelt wird und Sie sie nicht zu einem neuen Anbieter verschieben können.

Mit WordPress haben Sie Zugang zu einem nahezu unbegrenzten Pool von Entwicklern.

#3 WordPress macht SEO einfach

 WordPress begann als Blogging-Plattform, hat sich aber zu einem robusten Content-Management-System entwickelt, das flexibel genug ist, um für weit mehr als nur Blogging verwendet zu werden. Das erstaunliche Erbe, für das WordPress berühmt ist und das es bei Bloggern und Vermarktern gleichermaßen beliebt gemacht hat, sind seine hocheffektiven Funktionen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO), die in den Kern des CMS integriert sind. Und eine gute SEO-Optimierung ist unbezahlbar!

#4 WordPress ist einfach zu bedienen

 Unsere Kunden sind immer wieder erstaunt, wenn wir ihnen ihre neue WordPress-Website zum ersten Mal zeigen und ihnen erklären, wie einfach ihre neue Verwaltung sein wird. Sie können einfach nicht glauben, wie einfach es ist, Artikel zu veröffentlichen und Inhalte zu ändern. Da WordPress so unglaublich populär ist, besteht ein weiterer Vorteil für Sie darin, dass viele Leute bereits Erfahrung damit haben. So wird es viel einfacher und schneller, neue Mitarbeiter oder Redakteure einzuarbeiten, wenn sie in Ihr Unternehmen kommen.

Einer unserer Kunden hat es am besten zusammengefasst, als er sagte:

“Die Sache mit WordPress ist, dass es einfach ist – fast idiotensicher! – und das ist es, was Sie wollen. Jeder kann sich einloggen und es benutzen.

#5 WordPress hat eine Vielzahl von Erweiterungen (Plugins)

Angesichts der Beliebtheit von WordPress ist es nicht verwunderlich, dass viele Entwickler Erweiterungen für das System entwickelt haben. In der WordPress-Welt werden diese Erweiterungen “Plugins” genannt. Es handelt sich dabei um – oft kostenlose – Codestücke, die die Kernfunktionalität Ihrer Website erweitern und Ihrem Entwickler Zeit sparen (was Ihnen Geld spart).

#6 WordPress ist ausgereift

WordPress ist über fündzehn Jahre alt. Es ist nicht fehlerhaft und es wird Ihre Website nicht zum Absturz bringen oder Ihre Daten löschen. In den letzten zehn Jahren wurde WordPress immer wieder verfeinert, getestet und verbessert. Dabei hat es sich zu einem Web-Publishing-System von Weltklasse entwickelt.

#7 WordPress hat einen kugelsicheren Ruf

Denken Sie darüber nach, Ihre Website mit WordPress zu erstellen? Dann befinden Sie sich in guter Gesellschaft. WordPress genießt das Vertrauen von Fortune-100-Unternehmen wie Time.com, Forbes.com und CNN bis hin zu Regierungsorganisationen, die alle ihre Geschäfte und Dienstleistungen auf der Plattform betreiben.

#8 WordPress ist skalierbar

Wenn Sie ein Verleger oder ein Veranstalter sind, benötigen Sie vielleicht mehr als eine Website, um verschiedene Bereiche Ihres Unternehmens zu bewerben. Mit WordPress ist das nie ein Problem. WordPress mit seinen Multi-Site-Fähigkeiten und seiner themenbasierten Struktur ermöglicht es Ihnen, neue Websites innerhalb weniger Tage und zu einem Bruchteil der Anfangsinvestition zu erstellen.

#9 WordPress liebt mehrsprachige Websites

Wenn Sie Niederlassungen in mehr als einem Land haben, benötigen Sie wahrscheinlich für jedes Land eine eigene Website. WordPress-Websites lassen sich leicht duplizieren und anpassen, so dass die Verwaltung verschiedener Websites in unterschiedlichen Sprachen und Zeitzonen ein Kinderspiel ist.

#10 WordPress ist ein Kraftpaket

Große Websites mit Millionen von Aufrufen pro Tag verwenden WordPress.

Sie fragen sich, ob WordPress auch Ihre Website unterstützen kann? Kontaktieren Sie einen WordPress-Experten aus unserem WP Soforthilfe Team für ein unverbindliches und kostenloses Gespräch – schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an 040-28787592

Nami Shams ist WordPress und SAP Experte und Mitbegründer von WordPress Soforthilfe. WP Soforthilfe ist für viele WordPress-Benutzer die erste Anlaufstelle für technische Fragen und WordPress-Soforthilfe.

0 0 stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen von
guest

0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x