Voice Search SEO: Wie erscheint mein Unternehmen in Sprachassistenten

Die Sprachsuche, auch Voice Search genannt, ist eine Suchmethode, bei der Nutzer ihre Suchanfragen per Sprache an einen Sprachassistenten wie Siri, Alexa oder Google Assistant richten. Dieser interpretiert die Sprachanfrage und leitet sie an eine Suchmaschine weiter. Die Suchmaschine liefert dann die entsprechenden Suchergebnisse zurück.

Voice Search wird immer beliebter. Eine Studie von PwC aus dem Jahr 2023 zeigt, dass bereits 72 % der Nutzer in den USA schon einmal Sprachassistenten genutzt haben. In Deutschland liegt die Nutzung noch etwas niedriger, aber auch hier ist ein deutlicher Anstieg zu verzeichnen.

Die zunehmende Nutzung von Voice Search hat auch Auswirkungen auf das Suchverhalten. Sprachanfragen sind in der Regel länger und natürlicher formuliert als Suchanfragen über die Tastatur. So könnte eine Sprachanfrage nach einem Restaurant in der Nähe beispielsweise wie folgt lauten:

“Wo ist das nächste Restaurant in der Nähe, das leckere Pizza serviert?”

Um in den Suchergebnissen von Sprachassistenten zu erscheinen, müssen Unternehmen ihre Websites und Inhalte daher für die Voice Search optimieren.

Was ist Voice Search SEO?

Voice Search SEO ist die Optimierung von Websites und Inhalten für die Sprachsuche. Ziel ist es, dass die Website oder der Inhalt bei Sprachanfragen in den Suchergebnissen von Sprachassistenten erscheint.

Voice Search SEO unterscheidet sich in einigen Punkten von klassischem SEO. So sind Sprachanfragen in der Regel länger und natürlicher formuliert. Außerdem werden bei Sprachsuchen häufig lokale Suchanfragen gestellt.

Wichtige Faktoren für Voice Search SEO

Es gibt einige Faktoren, die für Voice Search SEO wichtig sind. Dazu gehören:

  • Keyword-Recherche
  • Content-Optimierung
  • Strukturierte Daten
  • Lokalisierung

Keyword-Recherche

Die Keyword-Recherche ist auch für Voice Search SEO wichtig. Dabei gilt es herauszufinden, welche Begriffe und Phrasen Nutzer bei Sprachanfragen verwenden.

Bei der Keyword-Recherche für Voice Search sollte man sich auf lange und natürliche Keywords konzentrieren. So ist beispielsweise das Keyword “Restaurant” für Voice Search weniger relevant als das Keyword “Wo ist das nächste Restaurant in der Nähe?”.

Content-Optimierung

Der Inhalt der Website oder des Inhalts ist für Voice Search SEO von entscheidender Bedeutung. Der Inhalt sollte so formuliert sein, dass er auch für Sprachanfragen relevant ist.

Dabei gilt es, die folgenden Punkte zu beachten:

  • Verwenden Sie natürliche Sprache
  • Verwenden Sie relevante Keywords
  • Schreiben Sie informative und hilfreiche Inhalte

Strukturierte Daten

Strukturierte Daten sind Informationen, die in einem bestimmten Format auf einer Website oder in einem Inhalt angegeben werden. Sie können von Suchmaschinen verwendet werden, um den Inhalt besser zu verstehen.

Für Voice Search SEO sind strukturierte Daten besonders wichtig. Sie können dazu beitragen, dass die Website oder der Inhalt bei Sprachanfragen in den Suchergebnissen von Sprachassistenten höher gerankt wird.

Es gibt verschiedene Arten von strukturierten Daten, die für Voice Search SEO verwendet werden können. Dazu gehören unter anderem:

  • Google My Business-Einträge
  • Schema.org-Markup
  • Open Graph-Metadaten

Lokalisierung

Lokalisierung ist für Voice Search SEO ebenfalls wichtig. Wenn Sie ein lokales Unternehmen sind, sollten Sie dafür sorgen, dass Ihre Website und Ihr Inhalt für lokale Suchanfragen optimiert sind.

Dabei gilt es, die folgenden Punkte zu beachten:

  • Geben Sie Ihren Standort an
  • Verwenden Sie lokale Keywords
  • Anpassen Sie Ihren Inhalt an die lokale Zielgruppe

Praxistipps für Voice Search SEO

Hier sind einige Praxistipps für Voice Search SEO:

  • Erstellen Sie eine Liste mit relevanten Keywords und Phrasen.
  • Optimieren Sie Ihren Content für natürliche Sprache und relevante Keywords.
  • Verwenden Sie strukturierte Daten, um Ihren Inhalt für Suchmaschinen besser sichtbar zu machen.
  • Lokalisieren Sie Ihre Website und Ihren Inhalt für lokale Suchanfragen.

Voice Search SEO ist ein wichtiger Aspekt für Unternehmen, die ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen von Sprachassistenten verbessern möchten. Durch die Optimierung von Websites und Inhalten für die Voice Search können Unternehmen sicherstellen, dass sie auch bei Sprachanfragen gefunden werden.

Jessy James ist WordPress Experte und Mitbegründer von WordPress Soforthilfe. WP Soforthilfe ist für viele WordPress-Benutzer die erste Anlaufstelle für technische Fragen und WordPress-Soforthilfe.

0 0 stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen von
guest

0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x