WordPress auf PHP 8.1 umstellen

wordpress soforthilfe

WordPress auf PHP 8.1 umstellen

WordPress ist eine beliebte Content-Management-Plattform (CMS), die auf PHP basiert. Seit dem 25. Oktober 2022 ist PHP 8.1 die aktuelle Version von PHP.

Die Umstellung auf PHP 8.1 bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich, darunter:

  • Verbesserte Leistung: PHP 8.1 ist in der Regel schneller als frühere Versionen von PHP.
  • Verbesserte Sicherheit: PHP 8.1 enthält eine Reihe von Sicherheitsverbesserungen.
  • Neue Funktionen: PHP 8.1 enthält eine Reihe neuer Funktionen, die die Entwicklung von PHP-Anwendungen vereinfachen können.

Wenn Sie WordPress auf PHP 8.1 umstellen möchten, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Überprüfen Sie, ob Ihre Website mit PHP 8.1 kompatibel ist. Nicht alle WordPress-Plugins und -Themes sind mit PHP 8.1 kompatibel. Überprüfen Sie daher die Kompatibilität Ihrer Plugins und Themes, bevor Sie die Umstellung vornehmen.
  2. Aktualisieren Sie Ihren Webserver auf PHP 8.1. Der Webserver, auf dem Ihre WordPress-Installation gehostet wird, muss PHP 8.1 unterstützen. Wenn Ihr Webserver nicht auf PHP 8.1 aktualisiert ist, wenden Sie sich an Ihren Hosting-Provider.
  3. Aktualisieren Sie WordPress auf die neueste Version. WordPress 6.0 ist die erste Version von WordPress, die PHP 8.1 unterstützt. Wenn Sie WordPress noch nicht auf 6.0 aktualisiert haben, sollten Sie dies vor der Umstellung auf PHP 8.1 tun.
  4. Testen Sie Ihre Website nach der Umstellung. Nachdem Sie die Umstellung auf PHP 8.1 vorgenommen haben, sollten Sie Ihre Website gründlich testen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Überprüfen Sie die Kompatibilität Ihrer Plugins und Themes

Um die Kompatibilität Ihrer Plugins und Themes zu überprüfen, können Sie das Plugin “Compatibility Check” verwenden. Dieses Plugin scannt Ihre Website nach Plugins und Themes, die nicht mit PHP 8.1 kompatibel sind.

Alternativ können Sie auch die offizielle WordPress-Website besuchen, um die Kompatibilität Ihrer Plugins und Themes zu überprüfen.

2. Aktualisieren Sie Ihren Webserver auf PHP 8.1

Um Ihren Webserver auf PHP 8.1 zu aktualisieren, müssen Sie sich an Ihren Hosting-Provider wenden. Ihr Hosting-Provider kann Ihnen dabei helfen, Ihren Webserver auf PHP 8.1 zu aktualisieren.

3. Aktualisieren Sie WordPress auf die neueste Version

Um WordPress auf die neueste Version zu aktualisieren, können Sie das WordPress-Dashboard verwenden. Gehen Sie dazu zu Dashboard > Updates und klicken Sie auf Jetzt aktualisieren.

4. Testen Sie Ihre Website nach der Umstellung

Nachdem Sie die Umstellung auf PHP 8.1 vorgenommen haben, sollten Sie Ihre Website gründlich testen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert.

Öffnen Sie dazu Ihre Website in einem Browser und navigieren Sie zu verschiedenen Seiten. Überprüfen Sie, ob alle Funktionen ordnungsgemäß funktionieren und ob es keine Fehlermeldungen gibt.

Wenn Sie Probleme mit Ihrer Website feststellen, sollten Sie versuchen, die Kompatibilität Ihrer Plugins und Themes zu überprüfen. Sie können auch versuchen, die Einstellungen Ihrer Website zu ändern, um die Probleme zu beheben.

Fazit

Die Umstellung auf PHP 8.1 ist eine gute Möglichkeit, die Leistung und Sicherheit Ihrer WordPress-Website zu verbessern. Wenn Sie WordPress auf PHP 8.1 umstellen möchten, sollten Sie jedoch zunächst die Kompatibilität Ihrer Plugins und Themes überprüfen und Ihre Website gründlich testen.

Nami Shams ist WordPress und SAP Experte und Mitbegründer von WordPress Soforthilfe. WP Soforthilfe ist für viele WordPress-Benutzer die erste Anlaufstelle für technische Fragen und WordPress-Soforthilfe.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am WordPress. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.
0 0 stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen von
guest

0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x