Wie wählt man das beste Domain-Register aus? (Unsere Empfehlungen)

Was ist ein Domain-Register?
Ein Domain-Register ist ein Unternehmen, das den Verkauf und die Verwaltung von Domainnamen im Internet anbietet. Um Domains zu verkaufen, müssen diese Firmen von der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) oder einer länderspezifischen Organisation akkreditiert sein.

Wichtige Kriterien zur Auswahl des besten Domain-Registers:

  1. Niedrige Preise: Vergleichen Sie die Preise und meiden Sie versteckte Gebühren.
  2. Kostenloser WHOIS-Schutz: Schützt Ihre persönlichen Daten.
  3. Optionen für den Registrierungszeitraum: Flexibilität bei der Laufzeit.
  4. Automatisierte Verlängerungen: Verhindert, dass Ihre Domain ausläuft.
  5. Vielfalt an TLDs: Zugang zu vielen Top-Level-Domains.

Vermeiden Sie Domain-Register mit:

  • Intransparenter Preisgestaltung
  • Schlechtem Kundenservice
  • Fragwürdiger Benutzeroberfläche
  • Vorgewählten Add-ons

Empfohlene Domain-Register:

  1. Google Domains
  2. Cloudflare
  3. Namecheap
  4. GoDaddy
  5. Hover
  6. OVH
  7. Enom
  8. Name.com

Jedes dieser Register bietet einzigartige Vorteile und eine Vielzahl von Dienstleistungen, die über den Verkauf von Domains hinausgehen. Berücksichtigen Sie die spezifischen Anforderungen Ihrer Website und Ihre Präferenzen bei der Auswahl des passenden Domain-Registers.

Jessy James ist WordPress Experte und Mitbegründer von WordPress Soforthilfe. WP Soforthilfe ist für viele WordPress-Benutzer die erste Anlaufstelle für technische Fragen und WordPress-Soforthilfe.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am WordPress. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.
0 0 stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen von
guest

0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x