White Screen of Death in WordPress: Ursachen und Lösungen

White Screen of Death in WordPress: Ursachen und Lösungen

Der White Screen of Death (WSoD) ist ein Fehler, der in WordPress auftreten kann. Er wird durch einen Fehler in der PHP-Code-Ausführung oder durch die Erschöpfung des Speicherlimits verursacht.

Ursachen eines White Screen of Death in WordPress

Die häufigsten Ursachen für einen White Screen of Death in WordPress sind:

  • Fehlerhafter PHP-Code: Ein Fehlerhafter PHP-Code kann dazu führen, dass die PHP-Code-Ausführung abgebrochen wird.
  • Erschöpfung des Speicherlimits: Wenn das Speicherlimit zu niedrig ist, kann es dazu führen, dass die PHP-Code-Ausführung abgebrochen wird.
  • Probleme mit dem Theme oder Plugin: Ein fehlerhaftes Theme oder Plugin kann dazu führen, dass die PHP-Code-Ausführung abgebrochen wird.

So beheben Sie einen White Screen of Death in WordPress

Wenn Sie einen White Screen of Death in WordPress erhalten, können Sie versuchen, die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung auszuführen:

  1. Überprüfen Sie die Statusseite des Hosting-Servers: Die Statusseite des Hosting-Servers kann Informationen zu aktuellen Problemen auf dem Server enthalten.
  2. Aktualisieren Sie WordPress und alle Plugins: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von WordPress und allen Plugins verwenden.
  3. Deaktivieren Sie alle Plugins: Deaktivieren Sie alle Plugins, die Sie kürzlich installiert oder aktualisiert haben, um festzustellen, ob eines davon das Problem verursacht.
  4. Erstellen Sie ein Backup der Datenbank: Erstellen Sie ein Backup der WordPress-Datenbank, bevor Sie Änderungen an der Datenbank vornehmen.
  5. Führen Sie einen Datenbank-Repair aus: Führen Sie einen Datenbank-Repair aus, um beschädigte oder unvollständige Tabellen in der WordPress-Datenbank zu reparieren.
  6. Erhöhen Sie das Speicherlimit: Erhöhen Sie das Speicherlimit in der WordPress-Konfiguration.
  7. Kontaktieren Sie Ihren Hosting-Provider: Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und der Fehler weiterhin auftritt, wenden Sie sich an Ihren Hosting-Provider, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Vorbeugende Maßnahmen

Um zu verhindern, dass White Screen of Death in WordPress auftreten, können Sie die folgenden vorbeugenden Maßnahmen ergreifen:

  • Aktualisieren Sie WordPress und alle Plugins regelmäßig: Regelmäßige Updates enthalten oft Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen.
  • Führen Sie regelmäßige Backups der WordPress-Datenbank durch: Wenn etwas schief geht, können Sie die Datenbank jederzeit wiederherstellen.
  • Achten Sie auf die Systemressourcen: Überlasten Sie den Hosting-Server nicht mit zu vielen Besuchern oder zu großen Dateien.
  • Installieren Sie ein gutes WordPress-Sicherheitsplugin: Ein Sicherheitsplugin kann Ihnen helfen, Ihre Website vor Angriffen zu schützen.

Wie WordPress Soforthilfe helfen kann

WordPress Soforthilfe ist ein Unternehmen, das sich auf WordPress-Support spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet eine Reihe von Support-Optionen, darunter einen WordPress-Notruf, WordPress-Support per E-Mail und WordPress-Support per Telefon.

Wenn Sie einen White Screen of Death in WordPress erhalten, können Sie sich an WordPress Soforthilfe wenden. Die Experten von WordPress Soforthilfe können Ihnen helfen, das Problem zu beheben und Ihre Website wiederherzustellen.

Hier sind einige Tipps, wie Sie WordPress Soforthilfe bei einem White Screen of Death in WordPress optimal nutzen können:

  • Beschreiben Sie Ihr Problem so ausführlich wie möglich: Je ausführlicher Sie Ihr Problem beschreiben, desto besser kann der Support-Experte Ihnen helfen.
  • Bereiten Sie alle relevanten Informationen vor: Bevor Sie sich an den Support wenden, sollten Sie alle relevanten Informationen zu Ihrem Problem bereithalten. Dazu gehören unter anderem die Version von WordPress, die Sie verwenden, die Plugins, die Sie installiert haben, und die Fehlermeldung, die Sie erhalten.
  • Seien Sie geduldig: Der Support-Experte muss sich Ihr Problem erst einmal ansehen, bevor er Ihnen eine Lösung vorschlagen kann.

Fazit

Ein White Screen of Death in WordPress kann ein frustrierendes Problem sein. Wenn Sie sich an WordPress Soforthilfe wenden, können Ihnen die Experten helfen, das Problem zu beheben und Ihre Website wiederherzustellen.

Nami Shams ist WordPress und SAP Experte und Mitbegründer von WordPress Soforthilfe. WP Soforthilfe ist für viele WordPress-Benutzer die erste Anlaufstelle für technische Fragen und WordPress-Soforthilfe.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am WordPress. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.
0 0 stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen von
guest

0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x