Die optimale Länge von SEO-Texten

Die Länge von SEO-Texten ist ein viel diskutiertes Thema. Während einige Experten davon ausgehen, dass lange Texte besser ranken, behaupten andere, dass die Qualität der Inhalte wichtiger ist.

Was sagt die Forschung?

Verschiedene Studien haben sich mit der optimalen Länge von SEO-Texten befasst. Eine Studie von Backlinko aus dem Jahr 2020 untersuchte die ersten zehn Suchergebnisse für 200 verschiedene Keywords. Das Ergebnis: Die durchschnittliche Textlänge betrug 1.447 Wörter. Allerdings gab es auch große Unterschiede zwischen den einzelnen Branchen. So waren Texte zu Finanzthemen im Durchschnitt 2.581 Wörter lang, während Texte zu Camping-Themen nur 1.075 Wörter lang waren.

Eine weitere Studie von HubSpot aus dem Jahr 2021 ergab, dass Blog-Posts mit einer Länge von 2.250 bis 2.500 Wörtern am beliebtesten sind und zum höchsten Google-Traffic führen.

Was ist die optimale Länge?

Die optimale Länge von SEO-Texten hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter:

  • Die Suchintention: Bei Suchanfragen mit einer informativen Intention sind längere Texte oft sinnvoll, um alle relevanten Informationen zu liefern. Bei Suchanfragen mit einer transaktionalen Intention hingegen sind kürzere Texte oft ausreichend, um den Nutzer zu informieren und zu einer Handlung aufzufordern.
  • Die Branche: In einigen Branchen, wie z. B. der Finanzbranche, sind längere Texte oft notwendig, um komplexe Sachverhalte zu erklären. In anderen Branchen, wie z. B. der Modebranche, sind kürzere Texte oft ausreichend, um die wichtigsten Informationen zu vermitteln.
  • Die Zielgruppe: Die Aufmerksamkeitsspanne von Nutzern kann je nach Alter, Geschlecht und Interessen variieren. Für Nutzer mit einer kurzen Aufmerksamkeitsspanne sind kürzere Texte oft besser geeignet.

Persönliche Meinung

Ich bin der Meinung, dass die Qualität der Inhalte wichtiger ist als die Länge. Allerdings können längere Texte, die informativ und gut geschrieben sind, durchaus Vorteile haben. Sie können:

  • Google dazu veranlassen, den Text als hochwertigen Inhalt zu bewerten.
  • Nutzer dazu motivieren, den Text zu lesen und zu teilen.
  • Die Website oder den Blog in den Suchergebnissen nach oben bringen.

Die optimale Länge von SEO-Texten lässt sich nicht pauschal beantworten. Vielmehr sollten die individuellen Faktoren berücksichtigt werden, die für den jeweiligen Text relevant sind. Allerdings können längere Texte, die informativ und gut geschrieben sind, durchaus Vorteile haben.

Nami Shams ist WordPress und SAP Experte und Mitbegründer von WordPress Soforthilfe. WP Soforthilfe ist für viele WordPress-Benutzer die erste Anlaufstelle für technische Fragen und WordPress-Soforthilfe.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am WordPress. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.
0 0 stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen von
guest

0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x