Cloudways ist ein Hosting-Provider, der Managed Cloud Hosting für Ihre Website anbietet. In diesem Artikel werde ich einen genaueren Blick auf die Preise, die Benutzerfreundlichkeit, die Leistung, die Sicherheit und den Kundensupport von Cloudways werfen.

Cloudways hat sich vor nicht allzu langer Zeit als Cloud Hosting Anbieter etabliert. Cloudways bietet jedoch kein klassisches Hosting an. Es handelt sich um einen Service, der Server von Top-Cloud-Hostern wie Google Cloud, Amazon Web Services, Vultr, Linode und DigitalOcean einrichtet und verwaltet.

VPS sind dafür bekannt, dass sie ohne technische Kenntnisse schwer zu bedienen sind. Cloudways richtet einen einzelnen Server für Sie ein und bietet Ihnen eine Benutzeroberfläche, die so einfach zu bedienen ist wie jedes Shared Webhosting. Als Idee klingt das gut. Der Haken an der Sache ist, dass Sie mehr bezahlen müssen als sonst.

In diesem Cloudways Hosting Test werde ich herausfinden, ob sich dieser Aufpreis lohnt und ob man diesem Anbieter vertrauen kann. Das endgültige Urteil gibt es am Ende dieses Artikels.

Vorteile
Sehr stabiles und schnelles VPS-Hosting
Einfache VPS-Hosting-Verwaltung
Relativ niedrige Preise ab 7,99€/Monat
Keine anfänglichen Vorauszahlungen oder Preiserhöhungen
Jede Menge Serverstandorte zur Auswahl

Nachteile
Teurer als die Preise des ursprünglichen Anbieters
Einfache Sicherheitstools
E-Mail-Hosting gegen Aufpreis
Keine Option zur Domainregistrierung

Cloudways weghosting

Wie Sie sehen können, besteht der Hauptunterschied im Serverstandort, aber die grundlegenden Ressourcen sind bei allen Anbietern recht ähnlich. Darüber hinaus sind Funktionen wie grundlegende Sicherheitsvorkehrungen, Kundendienst oder die unbegrenzte Installation von Anwendungen in allen Plänen enthalten, unabhängig vom Anbieter.
Die wichtigste Frage ist nun, worin der Preisunterschied zwischen den ursprünglichen Anbietern und Cloudways besteht. Die gleichen Basisressourcen sind bei DigitalOcean deutlich günstiger als bei Cloudways. Die höheren Kosten ergeben sich jedoch aus dem zusätzlichen Komfort – Cloudways richtet den Server für Sie ein und stellt ihn bereit. Außerdem erhält man ein Control Panel mit vielen nützlichen Tools. Meiner Meinung nach also eine gute Option.
Apropos Premium-Lösungen: Google Cloud Platform und AWS sind in der Regel teurer. Wenn Sie also etwas Ähnliches für weniger Geld finden möchten, schauen Sie sich unsere Listen mit AWS-Alternativen und den besten günstigen Hosting-Anbietern an.

Bewertung:4,0 ⭐️⭐️⭐️⭐️Server-AnbieterRechenzentrenSpezifikation
Preis:Preise beginnen bei 7.99€/MonatDigitalOcean 8 Standorte1 Kernprozessor, 1GB RAM, 25GB SSD.
Hostingarten:Cloud-Hosting bei verschiedenen VPS-AnbieternVultr 17 Standorte1 Kernprozessor, 1GB RAM, 25GB SSD.
Server-Standorte:41 Serverstandorte in Nord- und Südamerika, Europa, Australien und AsienLinode 11 Standorte1 Kernprozessor, 1GB RAM, 25GB SSD.
Support:24/7 Live-Chat, Ticket-System, Wissensdatenbank, Community-ForumGoogle18 Standorte1vCPU Prozessor, 1.7GB RAM, 20GB SSD.
AWS20 Standorte 1vCPU Prozessor, 2GB RAM, 20GB SSD.

Hosting Administration – Ist Cloudways einfach zu bedienen?

Das Cloudways Hosting nutzt ein eigenes, selbst entwickeltes Panel zur Verwaltung der Server/Applikationen. Das Panel selbst ist übersichtlich und umfangreich. Auch das Einrichten der Website und das Installieren von SSL-Zertifikaten ist mehr als einfach. Das Einzige, was – vor allem für Anfänger – etwas knifflig sein kann, ist die Weiterleitung der Domain auf den Server.

Wie füge ich eine Domain zu Cloudways hinzu?

Um eine Domain zu Ihrer bei Cloudways gehosteten Anwendung hinzuzufügen, müssen Sie diese Domain auf Ihren Server verweisen. Denn Cloudways verkauft keine Domains und stellt auch keine zur Verfügung. Cloudways hat nicht einmal eigene Nameserver.
Das klingt kompliziert, ist aber eigentlich ganz einfach. Aber um erfolgreich zu sein, muss man diese Dinge haben:

  • Einen Domain-Namen bei einem Registrar Ihrer Wahl (z.B. GoDaddy, NameCheap, Uniregistry, Hostinger, etc.),
  • Die Möglichkeit, sich bei diesem Domain-Registrar anzumelden,
  • Finden Sie die IP-Adresse Ihres Cloudways-Servers (sie steht im Fenster “Server” neben Ihrem Servernamen).

Gehen Sie zu “Ihre Anwendung” und wählen Sie “Domainverwaltung”. Tragen Sie hier die Domain Ihrer Wahl ein. Ich habe mir extra eine Domain gekauft.

Was macht Cloudways schnell?

Einer der Hauptgründe, warum Cloudways schnell ist, ist, dass Cloudways VPS von Top-Providern der Branche nutzt. Aber das ist nur ein Teil der Geschichte und es ist möglich, Cloudways noch schneller zu machen.

Ein direkter Vorteil von VPS gegenüber Shared Hosting ist, dass Sie dedizierte Ressourcen erhalten. Durch fortschrittliche Virtualisierungstechniken wird der Server in virtuelle Teile zerlegt. Es ist wie ein dedizierter Server, nur viel billiger. Dadurch wird das Potential und die Leistung Ihres Servers maximiert.
Da Cloudways Server von verschiedenen Providern nutzt, können Sie selbst entscheiden, wo Sie Ihren Server aufstellen möchten. Jeder Provider verfügt über mindestens 8 Standorte weltweit, so dass Sie so nah wie möglich bei Ihren Besuchern sind.

Zusammen mit der Wahl des Serverstandorts können Sie sich auch für die Dienste eines Content Delivery Networks entscheiden. Wenn Ihre Besucher über die ganze Welt verstreut sind, werden die Inhalte Ihrer Website mit Hilfe des CDN auf verschiedenen Servern in der ganzen Welt zwischengespeichert. Das CDN von Cloudways kostet 1€ pro 25 GB.

Das Unternehmen bietet mit Breeze ein kostenloses internes Caching-Plugin an. Dieses Plugin wurde für die Optimierung von WordPress-Websites entwickelt. Es wird auf Ihrer WordPress-Website vorkonfiguriert und automatisch in Ihrem WordPress aktiviert. Zusätzlich zum Standard-Caching können Sie es so konfigurieren, dass es Dateien minimiert und gruppiert, um die Dateigröße zu reduzieren.

AnbieterGutschein Code:
wpsoforthilfeZum Anbieter
WordPress Soforthilfe Kontakt
AnbieterHOSTING-PAKETANTWORTZEITERREICHBARKEITVERZÖGERTE AUFRUFE
Business
» Testbericht
Ø 0,15 Sek.99,99 %0,15 %Zum Anbieter
Business Tarif
» Testbericht
Ø 0,17 Sek.99,98 %0,60 %
SSD CMSPower
» Testbericht
Ø 0,19 Sek.99,67 %0,60 %Zum Anbieter
Web L 3.0
» Testbericht
Ø 0,19 Sek.99,97 %0,18 %
GoGeek
» Testbericht
Ø 0,18 Sek.99,98 %0,20 %Zum Anbieter
Business
» Testbericht
Ø 0,20 Sek.99,98 %0,70 %Zum Anbieter
WordPress Hosting Pro
» Testbericht
Ø 0,20 Sek.99,97 %0,60 %
Unlimited Plus
» Testbericht
Ø 0,21 Sek.99,96 %0,58 %
Privat Plus99,71 %99,69 %0,61 %

Cloudways weghosting

Was sind Website-Hosting-Dienste und welcher ist der richtige für Sie?

Website-Hosting-Dienste sind im Grunde genommen das Grundstück im Internet, auf dem Ihr Schaufenster steht. Wenn Sie eine Website haben, muss sie im Internet sein, und diese Hosting-Dienste sind die Vermieter, die Ihre Website einrichten und warten, damit Ihre Kunden sie aufrufen und sehen können, wenn sie Ihre URL eingeben.

Es gibt verschiedene Arten von Webhosting-Diensten, die auf unterschiedliche Arten von Unternehmen zugeschnitten sind. Einige Web-Hosting-Unternehmen erstellen Ihre gesamte Website, während andere Ihnen nur den Boden und die Schaufel zur Verfügung stellen und Sie dann allein lassen. Abhängig von Ihrem Geschäftsmodell und der Größe Ihres Unternehmens sollten Sie Ihr Hosting-Unternehmen anhand der unten aufgeführten Faktoren auswählen.

Wie wählen Sie das beste Webhosting-Unternehmen?

Ohne das beste Webhosting-Unternehmen ist Ihre Fähigkeit, eine erfolgreiche Website zu betreiben, ernsthaft gefährdet. Es gibt eine schwindelerregende Anzahl von Webhosting-Anbietern wie Bluehost und Ionos, die um Ihr Geschäft konkurrieren. Wie finden Sie den besten? Zunächst sollten Sie die folgenden Punkte beachten:

Bandbreite

Wenn Sie sich für einen Webhosting-Dienst entscheiden, sollten Sie zunächst Ihren Bedarf an Speicherplatz und Bandbreite ermitteln. Wenn Ihre Website viele Grafiken, Dutzende von Seiten und ein hohes Verkehrsaufkommen hat, benötigen Sie ausreichend Bandbreite und Speicherplatz. Unbegrenzte Tarife sind verfügbar und machen Ihnen das Leben leichter.

Kompatibilität

Denken Sie auch an die Kompatibilität. Bei der aufregenden Suche nach einem Webhosting-Anbieter übersehen Sie vielleicht einen wichtigen Punkt: die Art der unterstützten Betriebssysteme. Sie werden nicht Ihr Betriebssystem wechseln wollen, also prüfen Sie diesen Punkt, bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden.

Zuverlässigkeit

Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit sind wichtige Eigenschaften, auf die Sie bei der Suche nach einem Webhosting-Anbieter achten sollten. Die besten Webhosting-Anbieter bieten eine Verfügbarkeit von 98 bis 99 Prozent, oft auch als “Uptime” bezeichnet.

Sicherheit

Sicherheit ist ebenfalls ein wichtiges Thema. Es ist ein großer Fehler, sich für einen Webhosting-Anbieter zu entscheiden, ohne sich über dessen Sicherheitsfunktionen informiert zu haben. Dinge wie Firewalls, tägliche Backups und Benutzerauthentifizierung sollten unbedingt berücksichtigt werden.

Werfen Sie einen Blick darauf, wie wir die besten Webhosting-Anbieter der Branche auswählen, damit Sie besser entscheiden können, welcher Anbieter für Sie der richtige ist.

Hosting-Pakete und was sie für Sie bedeuten

Je größer oder komplexer eine Website ist, desto umfangreichere Konfigurationspakete werden benötigt. Die wichtigsten Pakete sind wie folgt unterteilt:

Geteilt

Shared Webhosting ist das Basispaket, das z.B. Bluehost und Ionos anbieten. Ihre Website wird mit vielen anderen Websites auf demselben Server gehostet, d.h. Sie teilen sich den Server und alle anderen Ressourcen wie Speicherplatz oder CPU. Sie eignen sich gut für grundlegende Website-Bedürfnisse wie E-Mail-Versand, Dateifreigabe und einfache E-Commerce-Websites. Shared Hosting ist die kostengünstigste und daher die intelligenteste Option für kleinere oder neu gegründete Unternehmen.

VPS

Ein Virtual Private Server (VPS) ist ein dedizierter Server für Ihre eigenen Zwecke. Sie teilen sich immer noch einen physischen Server, aber der Dienst erstellt einen eigenen virtuellen Server. Das bedeutet, dass alle Ressourcen, vom Speicherplatz bis zur Rechenleistung und darüber hinaus, Ihnen allein gehören. Dies ist eine sicherere und zuverlässigere Option, die Ihre Website von anderen trennt und dennoch erschwinglich ist.

Dediziert

Dedicated Hosting ist eine andere Ebene. Beim dedizierten Hosting erhalten Sie nicht nur Ihren eigenen Server, sondern auch die volle Kontrolle über Ihren Server. Das bedeutet, dass Sie vollen administrativen Zugriff haben und alles nach Ihren Wünschen einrichten können. Diese Art von Paket wird mit einer Reihe von Funktionen geliefert, die nicht für alle Arten von Unternehmen notwendig sind.

WordPress

WordPress ist ein Shared-Hosting-Dienst, der sich an eine spezifischere Kundschaft richtet. Die Server selbst sind anders optimiert und verfügen über Funktionen, die für die Leistung von WordPress besonders attraktiv sind, z. B. schnellere Ladezeiten, Vorinstallation, Sicherheitsfunktionen, die speziell mit WordPress zusammenarbeiten, und WordPress-Updates. Dies ist nützlich für Unternehmen, deren Websites mit WordPress erstellt wurden.

Einige Top-Merkmale für Top-Hosting-Qualität

Die Hosting-Qualität wird von mehreren Faktoren beeinflusst, die Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen sollten. Einige der wichtigsten sind

Uptime-Garantie

Dies ist einer der wichtigsten Faktoren, auf die Sie achten sollten. Bluehost hat mit 99,9% eine der besten Uptime-Garantien.

Ladezeit

Auch die Ladezeit ist sehr wichtig. Neueste Studien zeigen, dass die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne auf weniger als die eines Goldfisches gesunken ist! Wenn Ihre Website also nur einen Moment zu lange braucht, um eine Seite zu laden, ist Ihr Geschäft tot, bevor es überhaupt begonnen hat. Um im Rennen zu bleiben, sollten Sie sich vergewissern, dass Ihr Hosting-Service eine schnelle Ladezeit bietet.

Kundenbetreuung

Da Sie Probleme mit Ihrer Website nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten, sollten Sie sicherstellen, dass der Kundendienst verfügbar, kompetent und einfach zu handhaben ist. Mehr dazu weiter unten.

Standort

Die Anzahl der Server und der Standort spielen eine wichtige Rolle für die Lade- und Servicegeschwindigkeit Ihrer Website. Je mehr Server verfügbar sind, desto schneller ist der Service, aber auch der Standort der Server wirkt sich auf die Qualität aus. Suchen Sie nach Servern an wichtigen Standorten in Ihrer Nähe, z. B. im Vereinigten Königreich, in den USA oder in Deutschland, je nachdem, wo Sie sich befinden.

Schlussfolgerung

Auch wenn es verlockend sein mag, sich schnell für einen Webhosting-Anbieter zu entscheiden und dann einfach weiterzumachen, ist es zweifellos besser, sich Zeit zu nehmen. Auf diese Weise können Sie einen Anbieter finden, bei dem Sie langfristig bleiben können. Durchsuchen Sie diese Bewertungen, um in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Informationen zu erhalten und eine fundierte Entscheidung zu treffen.



Host

Test

Preis

Webspace

Mehr

Kinsta

4,9

29,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

10 GB



Hostpress

4,8

29,00 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

10 GB



Raidboxes

4,7

12,00 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

2 GB



Alfahosting Webhosting

4,7

4,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

75 GB



WPspace

4,6

19,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

5 GB



Mittwald Hosting

4,6

11,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

20 GB



dogado Webhosting

4,6

4,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

75 GB



DreamHost

4,6

2,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

50 GB



webgo Webhosting

4,6

5,95 €
mtl. Effektivpreis
12 Monate Laufzeit

50 GB



IONOS Webhosting

4,5

4,00 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

5 GB



GoDaddy Webhosting

4,5

5,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

30 GB



Host Europe Webhosting

4,4

4,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

50 GB


alldomains.hosting

4,2

2,99 €
mtl. Effektivpreis
12 Monate Laufzeit

5 GB



HOSTPAPA

4,2

11,99 €
mtl. Effektivpreis
12 Monate Laufzeit

100 GB



Siteground

4,2

2,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

10 GB



checkdomain

4,2

4,90 €
mtl. Effektivpreis
12 Monate Laufzeit

50 GB



Contabo Webhosting

4,2

2,99 €
mtl. Effektivpreis
12 Monate Laufzeit

50 GB



Estugo Webhosting

4,1

1,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

10 GB



DomainFactory Webhosting

4,1

4,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

25 GB



Domain-Offensive

4,1

4,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

10 GB



Hostinger

4,0

7,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

50 GB



WP-Projects

4,0

14,90 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

25 GB



ALL-INKL Webhosting

4,0

4,95 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

50 GB



HostGator

4,0

1,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

10 GB



Cloudways

4,0

9,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

25 GB



1blu

4,0

2,69 €
mtl. Effektivpreis
12 Monate Laufzeit

40 GB



Namecheap

4,0

1,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

20 GB



inmotion Hosting

4,0

2,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

100 GB



A2 Hosting

4,0

2,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

50 GB



Bluehost

4,0

2,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

50 GB



GreenGeeks

4,0

2,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

50 GB



Flywheel

4,0

12,99 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

5 GB



Strato

3,6

4,50 €
mtl. Effektivpreis
1 Monat Laufzeit

50 GB

0 0 stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtigen von
guest

0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen